Clax on Tour
Clax on Tour

Afrika oder Alaska… oder aber auch ‘into the wild‘

Schon seit unserer Tour durch Alberta und British Columbia im Jahr 2003 hatten wir das Yukon Territorium im Visier… dass Alaska unbedingt dazu gehört steht außer Frage - warum es schlussendlich so lange dauerte… man weiß es nicht - bei der Planungsfrage ‘Afrika oder Alaska‘ gewann halt immer der warme Kontinent ohne Zeitverschiebung.

Umso mehr waren wir nun, wo es in die Planung ging, riesengespannt auf ein neues Abenteuer, in einer Region, wo die Sonne zu unserer Reisezeit nicht untergehen zu scheint. Als Einsteigertour war schnell klar, dass es die ‘klassische 8‘ werden soll und so ergab sich die Runde von Whitehorse über Dawson und den Top of the World Highway nach Alaska – über den Denali National Park auf die Kenai Halbinsel und zurück.

 

Die Flüge hatten wir schon zeitig bei der Condor gebucht, da die schon seit Jahren nonstop von Frankfurt nach Whitehorse im Yukon fliegen. Das Auto haben wir bei Fraserway gebucht, da wir unbedingt mit einem Truck-Camper unterwegs sein wollten und gute Erfahrungen mit denen gemacht haben (auch wenn das Jahre zurückliegt)

*************************************************************************

Und so beginnt unser Abenteuer bei den Bären, Elchen, Adlern, endloser Weite und Mitternachtssonne am 11. Juni 2017 und wenn Ihr Lust habt, begleitet uns doch auf unserer ersten Reise durch den Yukon und Alaska.

Und wie gewohnt, findet Ihr hier direkt ein paar der schönsten Bilder, weitere Bilder findet Ihr dann wieder zu den einzelnen Reiseberichttagen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alle hier gezeigten Bilder und Texte sind Eigentum von Claudia u. Axel Gierse. Für die Inhalte der eingefügten Links übernehmen wir keine Haftung